TOP
 
Menu

Veranstaltungen

Kalender

FilmBar: Tokyo Godfathers

  • Mittwoch, 21.12.2022
  • ab 18:30 Uhr

Der queere Filmabend in der wilsch

Tokyo Godfathers: Tokyo Godfathers ist ein gesellschaftskritischer Anime des Regisseurs Satoshi Kon, in dem drei Obdachlose am Weihnachtsabend ein Baby finden. Als Vorlage für den vom Studio Madhouse animierten, dritten Film des Regisseurs diente John Fords Western Spuren im Sand (engl. Originaltitel: 3 Godfathers) aus dem Jahre 1948. Die Darstellung der Hauptfiguren sowie ihrer Lebensgeschichte, die sie auf die Straße und in die Armut führten, erfolgt stilsicher und frei von Klischees. Satoshi Kon nimmt dabei nicht nur auf John Ford Bezug, es gibt auch Querverweise auf Werke der Regisseure Frank Capra und Charlie Chaplin. (Quelle: Wikipedia)

Welches ist dein queerer Lieblingsfilm?
Verrate ihn uns und wir können ihn evtl. zeigen: filmbar@wilsch.lgbt

Egal ob jung oder alt, lesbisch, schwul oder bi, trans, nichtbinär oder queer – du bist in der wilsch willkommen.

  • Zugänglichkeit

Unser Clublokal ist in einem historischen Gebäude und leider nicht rollstuhlgängig.

Definitionen: LGBT, FLINTA

© 2022 wilsch – queer Winterthur
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Du gibst deine Einwilligung zu unseren Cookies, wenn du unsere Website weiterhin nutzt.

Weitere Informationen zum Datenschutz »

Schliessen »